Travel & Lifestyle magazinNeuseeland News

NeuseelandNews Travel & Lifestyle


FEATURES
ADVERTORIALS Deutsch



Besiegeln Sie Ihr Glück mit SIGNIFICANT MOMENTS in Neuseeland

IM URLAUB IN NEUSEELAND HEIRATEN

Deutsche Zelebrantin Anke Buhrfeindt vollzieht rechtlich anerkannte Trauungen auf der Coromandel Halbinsel

Die Deutsche Anke Buhrfeindt hat sich neben Trauungen neuseeländischer Paare in den letzten Jahren auf deutschsprachige "Touristenbrautpaare" spezialisiert. Diesen Paaren ist sie auch gern bei den Formalitäten in Neuseeland und  im Heimatland behilflich. Gern assistiert sie bei der Vorbereitung der einfachen, natürlichen und dennoch eleganten & romantischen Trauung an den gewählten Trauplätzen im Freien (meist Strand)  und evtl. notwendiger überdachter Alternative. Dies kann auch die Schaffung einer kleinen strandmässig dekorierten "Traustätte" inkl. Tisch o. Stuhl zur Unterschrift der Urkunde, Sektumtrunk, und sogar einen Flaxbrautstrauss und passender Anstecknadel für den Bräutigam als Leihgabe für den grossen Tag beinhalten.

Sie kann die Trauung auf Englisch und /oder Deutsch, notfalls auch auf Französisch durchführen und stellt auch die zwei in Neuseeland noch erforderlichen deutschsprachigen Trauzeugen für eine Trauung auf Deutsch zur Verfügung. Der jeweilige Trauplatz im Freien sowie eine überdachte oder Innen-Schlechtwetteralternative müssen im Antrag auf eine "Heiratslizenz" beim neuseeländischen "Registrar Office" angegeben werden, denn nur an den in der Lizenz angegebenen Orten darf der Zelebrant die Trauung durchführen.

Anke Buhrfeindt (mitte) mit frisch getrautem Paar in Coromandel

Ausser der Lizenz und bei vorheriger Scheidung auch die übersetzten und beglaubigten Scheidungsurteil/e werden für eine Trauung in Neuseeland keine weiteren Unterlagen benötigt. Der Zelebrant muss dann nur noch einmal die Identität der Brautpaare anhand der vorgelegten Reisepässe überprüfen. Nach der Trauung wird noch eine zusaetzliche Heiratsurkunde (marriage certificate), übersetzt und mit Apostille versehen, von der "Births, Deaths, Marriages"-Abteilung des NZ Innenministeriums erforderlich, um damit dann die Ehe auch im heimatlichen Standesamt eintragen lassen zu können. Auch hierbei ist Anke gern behilflich.

Anke Buhrfeindt sagt: Trauen Sie sich - vertrauend auf das, was Sie zusammen und an das Ende der Welt und doch den Anfang Ihres gemeinsamen Lebens führt… in den behutsamen Händen einer einfühlsamen und erfahrenen Zelebrantin, die mit Herz und Wärme ihre Trauung zu einer Erinnerung macht, die von keinem unnötigen "Drumherum", Wirbel und Drama überschattet wird, sondern Ihnen ermöglicht, sich auf IHREN Tag und den wichtigen Schritt, den dieser Ihnen bringt, zu konzentrieren und zu geniessen. Sorglos und entspannt!

Weitere Infos

E-mail

Das glückliche Brautpaar in Neuseelands Filmdorf Hobbiton

NEUSEELAND NEWS-GEWINNERPAAR TRAUTE SICH AM SCHÖNSTEN ANFANG DER WELT

Traumhafte Zeremonie in malerischem Ambiente des Filmdorfs Hobbiton

Trauungszeremonie mit Anke Buhrfeindt vor malerischer Kulisse in Neuseeland


Das NEUSEELAND NEWS-Gewinnerpaar Luisa und Christian aus Leipzig gab sich im Filmdorf Hobbiton bei Matamata in Neuseeland das Ja-Wort. Wie mehrfach berichtet, hatte Luisa im Rahmen eines Gewinnspiels in NEUSEELAND NEWS eine Trauung im neuseeländischen Hobbiton mit amtlich bevollmächtigter Traurednerin Anke Buhrfeindt sowie Unterkunft in der De Preaux Luxus Lodge und Fotografenbegleitung durch Dmitri Kotelevski gewonnen – und das bereits 2015!

Die Hochzeit wurde zunächst für Februar 2016 geplant, doch meldete sich der zweite Nachwuchs an und so musste die Reise mit Trauung verschoben werden – dafür nun gefeiert  im Beisein beider Söhne, Thorin (genannt nach dem Zwergenkönig in den Hobbit-Büchern) und Kauri (benannt nach dem neuseeländischen Baumriesen)!

Die Zeremonie fand an einem sonnigen Frühlingstag in ganz besonderem Ambiente vor einem der Hobbit-Häuser im Beisein von den Trauzeugen, Joy und Ian Diprose, Gastgeber der De Preaux Lodge, und einem Babysitter für die Kleinen statt. Nach der Trauzeremonie und einem feierlichen Sekt-Anstoss startete eine geführte Tour durch Hobbiton. Der besondere Tag endete mit einem Umtrunk im Hobbiton-Gasthaus „Zum  Grünen Drachen“.

Die Verlobung in Deutschland kam spontan, nachdem Luisa durch eine NEUSEELAND NEWS-Veröffentlichung auf das Gewinnspiel aufmerksam geworden war. Und da sie immer schon ein großer Neuseeland-Fan war  und bereits vor Jahren hier einige Zeit verbracht hatte, machte sie mit und gewann das unvergessliche Erlebnis! 

Für Luisa, sowohl als auch für Christian war es klar, nicht in großem Kreise zu heiraten: „Wir heiraten für uns und nicht für andere, dass ist eine intime Sache zwischen uns!“ Beide wollten ihrem besonderen Tag einen etwas anderen Rahmen verleihen: „Locker und natürlich gekleidet, ohne viel Drum-Herum, Hektik und Stress der Vorbereitungen für eine grosse Feier. Dazu hat uns auch noch die liebevolle Art der Traurede besonders überrascht.

Nach einem Skype-Interview mit Anke und einigen Notizen, die wir für sie über uns zusammengestellt hatten, hat sie eine persönlich auf uns zugeschnittene Rede verfasst, die uns wirklich sehr berührt hat. An keinem Standesamt in Deutschland hätten wir so etwas erwarten können. Wir sind uns sicher, Anke’s Wunsch zu erfüllen, dass wir uns auch nach vielen, vielen Jahren an unsere wunderschöne und einmalige Hochzeit erinnern werden!“

Eine Hochzeit in der wunderschönen Natur Neuseelands wäre auch ohne den Gewinn nicht auszuschließen gewesen. Auf die Idee einer ausgefallenen Hochzeit in Hobbiton wären die beiden ohne das Gewinnspiel jedoch selbst nicht gekommen.

Angereist war die Familie bereits eine Weile vor der Trauung. Naturverbunden wie sie sind, bereisten sie im Wohnmobil zunächst die Süd-Insel. Nach der Trauung führte die Reiseroute weiter durch die Nordinsel, bevor es Ende Oktober wieder zurück nach Deutschland ging.

Ein Tipp aus dem Schatzkästchen der beiden für alle, die an eine Hochzeit in Neuseeland denken: „Weniger planen und mehr machen lassen, damit man sich mehr um die Essenz der Heirat kümmern kann.“ Diesem Motto folgend, konnten sie die Vorfreude auf die Reise und die Erlebnisse dabei geniessen und sich dann auch entspannt dem Trautermin nähern, wissend, dass alle notwendigen Vorbereitungen perfekt durch die erfahrene Traurednerin Anke Buhrfeindt umgesetzt wurden.

Hobbiton

Erinnerungsfoto mit Kindern Thorin und Kauri in Neuseeland


Share

Copyright © NEUSEELAND-AUSTRALIEN-PAZIFIK NEWS
Disclaimer
Last updated 29 August 2017


Neuseeland-Video: Significant Moments

Significant Moments-Kontakte

Eine Trauung am schönsten Anfang der Welt, Neuseeland!

Alle Fotos diese Seite: Significant Moments, Neuseeland