Travel & Lifestyle magazinNeuseeland News

NeuseelandNews Travel & Lifestyle


FEATURES
ADVERTORIALS Deutsch



LINK LISTINGS


www.estaregistration.de




Stephanie Defregger bei der Arbeit im Hafen von Whangarei, Northland

KUNST & KULTUR

Defregger Ur-Ur-Enkelin malt in Neuseeland

Gemalt hat Stephanie Defregger schon in ihrer alten Heimat Bayern, wo sie erfolgreiche Ausstellungen in Starnberg und München hatte. Doch richtig angefangen hat ihre künstlerische Karriere eigentlich erst nachdem sie vor anderthalb Jahren mit Familie nach Neuseeland kam. Sie ist fasziniert von den unverbrauchten, leeren Landschaften und Orten. Ihre frische, positive Ausstrahlung, die sie als Person hat, zeigt sich auch in ihren Bildern. In kurzer Zeit hat sie sich in Neuseeland einen Namen gemacht. So hat zum Beispiel das Hilton-Hotel in Auckland eines ihrer Gemälde für die Präsidentensuite erworben.

Stephanie hat ein besonderes Talent Farben miteinander zu kombinieren und sie zum Leuchten zu bringen. Ihre Bilder stellen in abstrakter Form die Landschaften und den Lebensrhythmus dieses Landes dar. Absolute Auflösung der Gegenständlichkeit und die Transformation in symmetrische Strukturen zeichnen ihre Werke.

In München aufgewachsen hatte sie sich nach einem Beriebswirtschaftsstudium und einem Kurs für Kunstgeschichte für den Beruf einer Webdesignerin entschieden. Doch schon bald merkte sie, dass Malen sie immer mehr fasziniert. Malerei war ja immer schon zentraler Bestandteil ihres Lebens, wuchs Sie doch mit den Gemälden ihres Urur-Großvaters Franz von Defregger (1835-1921) auf. Der in Osttirol geborene Künstler war berühmt für seine Porträts und Motive aus dem bäuerlichen Tiroler Alltagsleben sowie seine eindringlichen Szenen aus dem Tiroler Freiheitskampf. Er verbrachte den größten Teil seines Lebens in München und verkehrte dort mit Kollegen wie Lenbach, Kaulbach und Stuck. Seine Gemälde sind heute in Galerien und Museen der ganzen Welt ausgestellt.

Nach einem Aufenthalt in Northland an der Küste bei Whangarei, deren Farben und Landschaften sich klar in ihren Bildern aus dieser Zeit widerspiegeln, hat sich Stephanie Defregger jetzt in Wanaka auf der Südinsel niedergelassen. Man darf gespannt sein, wie sich die neue Umgebung in ihren Bildern niederschlägt. Marianne Weissbach

Stephanie Defregger: "Thrive"

Share

Copyright © NEUSEELAND-AUSTRALIEN-PAZIFIK NEWS
Disclaimer
Last updated 30 December 2012


Stephanie Defregger: "Pupu Springs"

KONTAKT

http://www.defregger.com/ art@defregger.co.nz, NZ mob 021 02394395